ÜBER UNS

LAMBSDORFF & LANGE

ueber_unsist eine international ausgerichtete Patentanwaltskanzlei mit Sitz in München. Unsere Mandantschaft setzt sich etwa zu gleichen Teilen aus deutschen und ausländischen Firmen zusammen.

Unsere Kernkompetenz liegt in der Ausarbeitung und Anmeldung technischer Schutzrechte sowie der Durchführung von Erteilungsverfahren vor den nationalen und internationalen Ämtern. Häufig arbeiten wir Patentanmeldungen in englischer Sprache aus, die die unterschiedlichen Anforderungen der wichtigsten Schutzstaaten (Europa/Deutschland, USA, China, Japan) berücksichtigen.

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Durchführung von Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren vor deutschen Gerichten und haben eine Vielzahl derartiger Verfahren in Zusammenarbeit mit spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien durchgeführt. Ein weiterer Tätigkeitsbereich unserer Kanzlei betrifft die Einreichung von Marken- und Designanmeldungen sowie die Vertretung in Eintragungs- und Widerspruchsverfahren von Marken und Designs.

Wir beraten und vertreten Start-Ups, mittelständische Unternehmen und international operierende Großunternehmen. Dabei bieten wir unseren Mandanten eine an ihren Bedürfnissen und Wünschen ausgerichtete individuelle Form der Zusammenarbeit an. Dies umfasst die Webportal-gestützte Kommunikation mit Patentabteilungen, die Möglichkeit einer verschlüsselten Korrespondenz sowie ein standardisiertes Berichtswesen orientiert an den Wünschen des Mandanten.

Es bleibt dabei immer unser vorrangiges Ziel, eine effektive Rechtsberatung auf hohem Qualitätsniveau zu gewährleisten. Um diesem Ziel gerecht zu werden, stellen wir hohe Ansprüche an die berufliche Erfahrung, die akademische Qualifikation und das Engagement jedes Einzelnen in unserem Team.

GESCHICHTE

L&L wurde im Jahr 1996 von Dr. Matthias Graf Lambsdorff in Schwabing (München) gegründet. Im darauffolgenden Jahr schloss sich Dr. Thomas Lange der Kanzlei an, die seitdem unter dem Namen Lambsdorff & Lange firmiert.

Im Jahr 2000 wurden größere Büroflächen im Münchner Osten in verkehrsgünstiger Lage zum Mittleren Ring (B2R) und dem Ostbahnhof bezogen.

Im Jahr 2010 trat Dr. Stefan Rohra der Kanzlei als weiterer Partner bei.

Die Kanzlei hat sich seit ihrer Gründung zu einer international beachteten und hochspezialisierten IP Kanzlei entwickelt. L&L wird heute von 3 Partnern geführt und umfasst insgesamt etwa 15 Mitarbeiter.